14. Sep 2020 - 16. Sep 2020 | Wien, Österreich
Hero Image
14. Sep 2020 - 16. Sep 2020
Wien, Österreich
Österreichische Citizen Science Konferenz

Registrierung

Sie können sich über den "Jetzt registrieren"-Button direkt für die Konferenz anmelden. Die Registrierung ist kostenlos. Im Zuge der Registrierung können Sie ein persönliches Profil anlegen, das von Website Besucher*innen und anderen Konferenzteilnehmer*innen gesehen werden kann. Die Informationen, die Sie in diesem Profil eingeben, dienen dazu, dass sich die anderen Konferenzteilnehmer*innen ein Bild von Ihnen machen können, um in weiterer Folge ein 1:1-Meeting im Laufe der Konferenz mit Ihnen zu vereinbaren.

Wenn Sie Informationen zu Citizen Science in Österreich auch über die Konferenz hinaus erhalten möchten, dann registrieren Sie sich gerne für unseren Newsletter. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, sich für unseren Österreich forscht-Blog zu registieren. Dort können Sie spannende Blogbeiträge von Projektleiter*innen lesen. In den Kommentaren der Blogbeiträge gibt es nicht nur die Möglichkeit den Blogautor*innen Fragen zu stellen, sondern auch mit anderen Interessierten zu diskutieren und Erfahrungen zu teilen. Um speziell im eigenen Interessensgebiet und beim Lieblings-Citizen-Science Projekt auf dem Laufenden zu bleiben, können Kategorien und Blogautor*innen abonniert werden.



Wie funktioniert eine Online Kooperationsbörse?


Eine Matchmaking-Veranstaltung ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, potenzielle Kooperationspartner zu treffen, um eine mögliche zukünftige Zusammenarbeit aufzubauen. 

1. Registrierung zum Matchmaking

Bei der Anmeldung können Sie angeben, ob und wann Sie für bilaterale Treffen zur Verfügung stehen. 

Bei der Registrierung können Sie auch Ihr Kooperationsprofil erstellen. Alle Kooperationsprofile, die bei der Anmeldung "B2B Meeting" ausgewählt haben, werden online veröffentlicht und für alle Teilnehmer*innen einsehbar sein. Sie können Ihr Profil jederzeit ändern.
 

2. Erstellen Sie ein aussagekräftiges Profil

Um Ihre Organisation und Kooperationswünsche für andere Teilnehmer*innen auf dieser Plattform optimal zu repräsentieren, ist ein aussagekräftiges Profil hilfreich. Im Profil beschreiben Sie, wer Sie sind, was Sie potenziellen Partner*innen anbieten können und an welcher Art von Kooperationen Sie Interesse haben. 

Je aussagekräftiger Ihr Profil ist, desto mehr Rückmeldungen und Gesprächsanfragen werden Sie erhalten.
 

3. 1:1 Meetings buchen - 

WIE MAN 1:1-MEETINGS INITIIERT?  

Wir empfehlen, einen ersten Kontakt über "Messaging" zu initiieren, um zu erkunden, ob Interesse an einem gegenseitigen Videoanruf besteht, dem 2-3 Vorschläge für eine geeignete Uhrzeit beigefügt sind. Sobald sich beide Parteien auf eine Uhrzeit geeinigt haben, kann über die Schaltfläche "Treffen" eine Online-Sitzung per Videoanruf anberaumt werden.

Identifizieren Sie vielversprechende Teilnehmer*innen oder Projekte über die Menüs "Teilnehmer" oder "Marktplatz".

Verwenden Sie die Schaltfläche "Nachricht senden", um das gemeinsame Interesse zu erkunden und 2-3 Vorschläge für eine Uhrzeit zu machen.

Bei beiderseitigem Interesse kann über den Button "Treffen" eine Videobesprechung zum vorher vereinbarten Zeitpunkt angesetzt werden. Besprechungsanfragen müssen bestätigt werden.

Bestätigte Besprechungen sind im Menü "Besprechungen und Tagesordnung" zusammengefasst.
 

Virtuelle 1:1 Meetings| FAQ
 

1. Wie funktionieren die 1:1-Meetings?

        1:1-Meetings müssen über Videoanrufe (ähnlich wie Skype) ferngesteuert werden. Die Videokonferenzen werden von der b2match-Plattform bereitgestellt, so dass keine Software installiert werden muss.

        Alle bestätigten Sitzungen (falls vorhanden) zeigen einen Button "Sitzung starten" und Datum/Uhrzeit der jeweiligen Sitzung an.

        Wenn die Zeit für das Gespräch gekommen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche "Sitzung starten" (siehe Menü: Sitzungen oder Tagesordnung).

        Ihr*e Gesprächspartner*in kommt nicht? 
        Verwenden Sie die Schaltfläche "Nachricht" und bitten Sie um die Teilnahme an der Besprechung oder verlegen Sie die Besprechung auf eine andere Uhrzeit.

        2. Was ist noch zu berücksichtigen?

        • Verwenden Sie Geräte, auf denen eine Webcam und ein Mikrofon installiert sind.
        • Verwenden Sie vorzugsweise einen Computer mit installierter Webcam und Mikrofon (Laptop, Notizblöcke usw.).
        • Behalten Sie den Zeitplan von 1:1-Besprechungen im Auge (Start/Ende).
        • Bitte beginnen und beenden Sie Ihre Sitzungen wie angegeben, um Verzögerungen zu vermeiden.

        Anmeldung

        Geschlossen seit 16. September 2020

        Ort

        Wien, Österreich

        Veranstalter